Home - Unternehmen

Unternehmen

Die BREPLAST S.p.A. ist ein modernes Unternehmen, das auf die Verarbeitung von aus Recycling-Gütern und Industrieabfällen stammendem Kunststoffmaterialien spezialisiert ist (Flaschen, Behälter, Verschlüsse usw.), aus denen sie Granulate aus Polyolefine herstellt, insbesondere HDPE, LDPE PP/PE und PP. Das Werk BREPLAST S.p.A. wurde 1981 gegründet. Heute umfasst es eine Fläche von 30000 qm, von denen 6000 qm überdacht sind. Die jährliche Produktionskapazität beträt 30000 Tonnen. Ausgehend als spezialisiertes Unternehmen zur Herstellung von rückgewonnenen Granulaten zur Produktion von Wellenschläuchen und glatten Schläuchen hat das Unternehmen seine Produktion auf eine komplette Palette Polymer-Produkte ausgeweitet. Durch die erfolgten und noch immer getätigten Investitionen und sein Angebot an recycelten Polymeren für die Extrusion, das Pressen, das Schneiden oder innerhalb der Granulometrie belegt BREPLAST S.p.A. im nationalen und internationalen Markt eine wichtige Position. Die Aufmerksamkeit gegenüber dem Kunden, der Produktqualität und der Umwelt zeichnen BREPLAST S.p.A. als einen Partner aus, der langfristig alle Kundenanforderungen in den unterschiedlichsten Bereichen erfüllt.

Der Umweltschutz ist ein fundamentaler Eckpfeiler bei der Tätigkeit von BREPLAST S.p.A.:

  • Sorgfältige Einhaltung aller Umweltschutzgesetze und-normen
  • Vollständige Einbeziehung des Personals und Erzeugung eines Bewusstseins hinsichtlich der Einflussnahme des hergestellten Produktes auf die wesentlichen Umweltaspekte Überwachung und, wenn möglich, Reduktion der Umweltauswirkungen
  • Promptes Handeln bei Gesetzesänderungen, Modifizierungen der Anlagentechniken und/oder Umweltveränderungen gemäß den vorgesehenen Prozeduren
  • Direkte Bemühungen bei der Entwicklung verbesserter Umweltsysteme, besonders durch messbare Jahresziele

BREPLAST S.p.A. ist auf die Sammlung und Umwandlung von Polymeren aus alten Haushaltsprodukten (getrennte Abfallsammlung) und industriellen Abfällen spezialisiert. Der Bearbeitungskreislauf der Kunststoffabfälle schließt mit der Herstellung von Mahlgut und Granulat aus HDPE, PP/PE, PP und LDPE zur Extrusion und zum Pressen von Kunststoffprodukten ab. Die Stärken des Unternehmens sind:

  • Entwicklung von innovativen Prozessen; sei nutzen die vom Wiederaufbereitungsmarkt angebotenen Kapazitäten besser aus
  • Systematische Kontrolle von Produktionsprozessen
  • Untersuchung personalisierter Rezepte für den Kunden
  • Untersuchung neuer Produktionsanwendungen
  • Technische Betreuung bei der Erstellung neuer Rezepte beim Kunden
  • Fortlaufende Weiterbildung
  • Produktqualität

Seit Jahren ist BREPLAST S.p.A. nach ISO 9001 und 14001 zertifiziert. Die Zertifizierung nach ISO 9001 fördert eine systematische Überwachung aller internen und externen Unternehmensverfahren, wobei auch das eigene Prüflabor für laufende Qualitätskontrollen des Herstellungszyklus und der Endprodukte eingesetzt wird. Die ISO 14001-Zertifizierung umfasst alle Parameter des Umwelt- und Sicherheitsmanagements und gewährleistet die Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften. Auch sorgt sie für eine Kontrolle der einzelnen Tätigkeiten mit besonderem Augenmerk auf umweltbezogene Praktiken, weshalb Breplast im Register der sogenannten „grünen Unternehmen“ aufgenommen wurde, welche Produktion und Umweltschutz in Einklang bringen.

, ,

BREPLAST S.p.A. führt sämtliche Prozesse unter Beachtung der geltenden Umweltnormen und der einschlägigen Vorschriften aus. Unternehmen, welche Kunststoffe verarbeiten und BREPLAST S.p.A. als spezialisierten Partner wählen, können das Pre-Consumer-Material anderweitig einsetzen, woraus konkrete wirtschaftliche und kommerzielle Vorteile entstehen und der Umweltschutz gewährleistet wird. Somit lassen sich Verarbeitungsabfälle in neuen Produktionsphasen einsetzen, ohne Verluste und Umweltverschmutzung. Die einzelnen Phasen der Sammlung, Lagerung, Verarbeitung und Lieferung erfolgen ausschließlich nach genauen Verfahren, welche laufend überwacht werden.

BREPLAST S.p.A. und sein spezialisiertes Personal bieten einen Pre Sales-Service und After Sales-Service an. Die erste Beratung bezieht sich auf die Mischungsbestimmung und des Produktionskreislaufs des Kunden. Anschließend wird das Produkt auf Wunsch im Labor von BREPLAST S.p.A. technisch analysiert, um ein ähnliches oder besseres Rezept zu erhalten, das entsprechenden den Produktionsanforderungen wirtschaftliche Vorteile bietet. In der Post Sales-Phase steht ein Produktionstechniker von BREPLAST S.p.A. zur Verfügung, um der Produktionsabteilung des Kunden bei der Inbetriebnahme der Anlagen mit dem neuen Rezept beizustehen, so dass gemeinsam Probereihen hergestellt werden, die zur Produktionsoptimierung führen.